Gastronovi mit erweitertem Leistungsumfang, interaktivem Standkonzept und Jubiläumsangeboten auf der INTERNORGA 2019

Gastronovi mit erweitertem Leistungsumfang, interaktivem Standkonzept und Jubiläumsangeboten auf der INTERNORGA 2019

Die multifunktionale Kasse von gastronovi zeigt sich im Rahmen des 10-jährigen Firmenjubiläums auf der INTERNORGA 2019 nahbarer denn je: Dank einer interaktiven, multimedialen Präsentationswand können Messebesucher das Zusammenspiel unterschiedlicher Geschäftsbereiche in der Gastronomie-Software unmittelbar erleben. Darüber hinaus präsentiert der Full-Service-Experte für die Gastronomie das neue Online-Gäste-Service-Center sowie erweiterte Funktionen und Schnittstellen. Interessierte können zudem am gastronovi-Messestand auf noch unveröffentlichte Hardware-Produkte einen exklusiven Blick werfen.

Seit inzwischen zehn Jahren entwickelt gastronovi im engen Austausch mit der Branche die Software-Komplettlösung für die Gastronomie und ist dabei den Trends der Zukunft immer einen Schritt voraus. Das runde Jubiläum feiert gastronovi auf der INTERNORGA 2019 mit attraktiven Messeangeboten, zahlreichen Highlights und einem neuen interaktiven Standkonzept. Von der Bestellannahme bis zur Analyse der wichtigsten Kennzahlen können Messebesucher am gastronovi-Stand Halle B3.EG, Stand 201 selbst testen, wie sie die unterschiedlichen Geschäftsbereiche über die digitale Softwarelösung optimieren und steuern können.

Neues Gäste-Service-Center für mehr Umsatzchancen

Immer den Anwender im Fokus haben die Entwickler von gastronovi das Kassensystem als Geschäftszentrale der Gastronomie um zahlreiche Funktionen erweitert. Als besonderes Highlight auf der INTERNORGA präsentiert der Bremer Hersteller im März 2019 das neue Online-Gäste-Service-Center. Mit der Erweiterung des Kassensystems können Gastronomen zahlreiche exklusive Funktionen anbieten. Neben neuen Marketingmöglichkeiten eröffnen sich dem Gastronomen weitere, bisher ungenutzte Vertriebswege, darunter der Online-Verkauf von Gutscheinen oder die Vorbestellung von Speisen und Getränken. Zudem kann der Gast seine Kundenkarte selbstständig aufladen. Für diese Dienstleistungen stehen zudem neue, internationale Bezahlmethoden wie SOFORT Überweisung, Kreditkarte, Google Pay, Apple Pay oder Alipay zur Verfügung, wodurch der Gastronom den Service am Gast zusätzlich optimieren kann.

Des Weiteren hat gastronovi in den letzten Monaten die Funktionen bereits bestehender Module wie Tischreservierung und Bestellsystem als Teil des Gäste-Service-Centers weiter ausgebaut und das Nutzererlebnis für den Gast noch einfacher und schneller gemacht.  Das Kassensystem sowie weitere Module hat gastronovi darüber hinaus durch zahlreiche praxisnahe Funktionen von Performanceverbesserungen über Buchhaltungsservices bis hin zur Produktionsoptimierung erweitert.

Erweiterung des Schnittstellen-Portfolios

Mit dem Ausbau der Gastronomie-Komplettlösung setzt gastronovi seinen 360°-Gedanken konsequent fort und  stockt hinsichtlich seiner Schnittstellen auf. Bereits bestehende Anbindungen von Drittanbietern hat der Kassensystemhersteller weiter ausgebaut, sodass gastronovi-Kunden neue Schnittstellen zu u. a. international führenden Softwareherstellern aus der Hotellerie oder Fachgroßhändlern zur Verfügung stehen. Mit dem umfassenden Portfolio renommierter Partner verfolgt gastronovi konsequent seine Strategie, die einzige allumfassende Gesamtlösung im Markt anzubieten, die alle Anforderungen von Hotel- und Gastronomiebetrieben abdeckt und dank eines nahtlosen Datenaustauschs den größtmöglichen Nutzen erzielt.

Vom 15. bis 19. März 2019 ist gastronovi auf der INTERNORGA in Hamburg in Halle B3.EG, Stand 201 anzutreffen. Alle Module des multifunktionalen Kassensystems sowie die passende Hardware sind auf der europäischen Leitmesse für den Außer-Haus-Markt erlebbar. Die gastronovi-Experten stehen für ein Beratungsgespräch jederzeit zur Verfügung und freuen sich über den Besuch.

Über gastronovi: Die gastronovi GmbH bietet mit gastronovi Office eine Komplettlösung für die Gastronomie. Das innovative Kassensystem kann individuell um insgesamt 14 Module erweitert werden: von Warenwirtschaft über Tischreservierungen, Marketing oder Kundenkartei sowie Bestell- und Einkaufssystem. Das Unternehmen mit Sitz in Bremen wurde im Jahr 2008 von Andreas und Karl Jonderko, Christian Jaentsch und Bartek Kaznowski gegründet und beschäftigt mehr als 50 Mitarbeiter. Erfahren Sie mehr über das Unternehmen und die einzelnen Module auf www.gastronovi.com.

Kontakt gastronovi GmbH

Pressestelle
Elisa Randelzhofer
LOTTMANN Communications
Rungestraße 9
10179 Berlin
T: 030/275 912 62
E-Mail: er@lottmann-communications.de