gastronovi expandiert ins europäische Ausland

gastronovi expandiert ins europäische Ausland

All-in-One-Software gastronovi ist ab sofort in Frankreich verfügbar

Bremen, 18. Juli 2019 – In der DACH-Region hat sich gastronovi, Full-Service-Experte für die Gastronomie mit mehr als 10 Jahren Erfahrung, fest etabliert und konnte seit der Gründung 2008 zahlreiche namhafte Kunden gewinnen. Im Zuge der Internationalisierung expandiert der erfolgreiche Kassensystemhersteller nun nach Frankreich. Ab sofort ist die All-In-One-Softwarelösung gastronovi also auch für französische Gastronomen verfügbar.

Eine erste Testphase hat gastronovi im Januar 2019 auf der Fachmesse SIRHA in Lyon durchlaufen. „Das Feedback der Messebesucher war sehr positiv und hat uns darin bestätigt, diesen Schritt zu gehen”, erklärt Andreas Jonderko, Geschäftsführer der gastronovi GmbH. Zuvor wurde die Kassensoftware bereits gemäß den aktuellen Finanzamtvorgaben nach der Richtlinie NF525 für den französischen Markt zertifiziert. Neben Deutsch, Englisch und Italienisch sind Software und Handbuch ab sofort auch auf Französisch verfügbar.

Das Gesellschafter-Team plant die Internationalisierung von gastronovi und expandiert nach Frankreich. V.l.n.r.: Karl Jonderko (Marketingleitung), Andreas Jonderko (Geschäftsführung), Christian Jaentsch (Entwicklungsleitung), Roman Gramse (Produktmanagement). Unten: Bartek Kaznowski (Vertriebsleitung).

In den mehr als zehn Jahren der Unternehmensgeschichte konnte gastronovi eine wachsende Stammkundschaft gewinnen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz hat gastronovi namhafte Kunden gewonnen, darunter das größte Restaurant Deutschlands, das Hofbräuhaus München in Berlin mit mehr als 35 Kassenstationen gleichzeitig im Einsatz oder das RheinMain CongressCenter in Wiesbaden mit Platz für über 12.500 Tagungsgäste. Das Jahr 2018 schloss der Hersteller mit einem Umsatzwachstum von 74 Prozent ab. „Die Expansion nach Frankreich ist für uns ein logischer Schritt im Rahmen unserer Internationalisierung”, sagt Andreas Jonderko, der vor Ort auf Mitarbeiter mit einschlägiger Gastronomieerfahrung setzt: „Als Partner der Gastronomie-Branche sprechen wir mit unseren Kunden auf Augenhöhe. Viele unserer Mitarbeiter haben über Jahre eigene Erfahrung im Gastgewerbe gesammelt oder sind als Gastronom aktiv tätig. Sie kennen daher die alltäglichen Herausforderungen unserer Kunden aus erster Hand und können diese dadurch viel besser nachvollziehen und bestmöglich unterstützen.” Diesen Ansatz verfolgt gastronovi auch mit seinem neuen Team in Frankreich, zu dem u. a. der erfahrene Gastronom und Barbesitzer Mickaël Pilorget gehört.

Die All-In-One-Software von gastronovi ist für nahezu jede Größe und jedes Konzept innerhalb der Gastronomiebranche anwendbar. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen aus Bremen den internationalen Ausbau seines Vertriebsnetzes forciert und sich in der DACH-Region einen Namen gemacht. Nun geht die Geschäftsführung den Schritt ins Nachbarland, um das Wachstum international voranzutreiben.

Über gastronovi

Die gastronovi GmbH bietet mit gastronovi Office eine Komplettlösung für die Gastronomie. Das innovative Kassensystem kann individuell um insgesamt 14 Module erweitert werden: von Warenwirtschaft über Tischreservierungen, Marketing oder Kundenbindung sowie Bestell- und Einkaufssystem. Das Unternehmen mit Sitz in Bremen wurde im Jahr 2008 von Andreas und Karl Jonderko, Christian Jaentsch und Bartek Kaznowski gegründet und beschäftigt mehr als 60 Mitarbeiter. Erfahren Sie mehr über das Unternehmen und die einzelnen Module auf www.gastronovi.com.

Kontakt gastronovi GmbH

Pressestelle
Elisa Randelzhofer
LOTTMANN Communications
Rungestraße 9
10179 Berlin
T: 030/275 912 62
Fax: 030/275 912 63
E-Mail: er@lottmann-communications.de

 

Fotos: (c) gastronovi GmbH