Feel Good Food aus Belgien: EXKi über guten Start zum Kick-Off

Feel Good Food aus Belgien: EXKi über guten Start zum Kick-Off

Am 18.06.2019 empfing EXKi regionale Journalisten und Influencer um sein Feel Good Food Konzept vorzustellen. Antoine Scholer* und Alexandre Scholer** sind überwältigt von dem positiven Zuspruch und Feedback der Teilnehmer. Das deutschlandweit zweite Restaurant funktioniert nach dem Self-Service-Prinzip mit frischem und abwechslungsreichem Angebot, das in Form eines vielfältigen Tastings verkostet wurde. Das saisonale Highlight, die „Spring-Roll“, wurde an diesem Tag ganz besonders unter die Lupe genommen.

Mit dem Kick-Off Event reflektiert Alexandre Scholer, Manager der Neueröffnung Apostelnstraße, ebenfalls die erste Phase des Soft Openings, das am 05.06.2019 eingeläutet wurde:
„Der Geschmack unserer Spezialitäten begeistert unsere Neukunden. Viele suchen nach einer schnellen aber gesunden und vor allem gehaltvollen Mittags- oder Snackoption und werden hier durch die klare Struktur des “Ladens”, auf den ersten Blick fündig. Gleichzeitig schätzen unsere Stammkunden, die uns bereits von der Breite Straße kennen, sehr, dass sie mit der Zusammenstellung der Produktvielfalt, die Frische, Regionalität und Qualität in wahren Geschmackserlebnissen gewohnt genießen können.“

Die Rolle voller Sommer

Nicht nur optisch sind die Frühlingsrollen mit Reis Vermicelli, Rohkost, essbaren Blumen, rotem Curry und Kokosnuss eine Einladung zum Energietanken und Genießen, sondern überzeugen auch geschmacklich. Sie sind außerdem mit dem „Vegan“- und „Veggie“-Piktogramm versehen. Piktogramme, ein Grundbaustein des EXKi Prinzips, kennzeichnen die Köstlichkeiten klar und transparent – so ist es ein Leichtes für jeden, der auf tierische Produkte verzichten möchte, seine Auswahl zu treffen.

Abwechslungsreiche Küche für den urbanen Gast

Auf einer Fläche von 145 Quadratmetern im EG und mit 52 Sitzplätzen innen und 32 Sitzplätzen außen können die Gäste zukünftig aus einem umfangreichen Sortiment im Self-Service-Prinzip auswählen. EXKi bietet köstliche Meal Deals für jede Tageszeit, die preislich zwischen 3,30 Euro und 8,40 Euro liegen. Neben den Spezialitäten Quiche und Pasteten umfasst das Angebot Salate, Sandwiches, Foccacias, Baguettes, Suppen, Aufläufe, Backwaren, Desserts, belgische Torten und Obst. Hinzu kommt eine umfassende Auswahl an Getränken – von vitaminreichen Smoothies über kühle Erfrischungsgetränke, bis hin zu Fair Trade/Bio-Kaffee- und Premium-Teespezialitäten. Ebenfalls fest im EXKi-Sortiment: vegane und vegetarische Gerichte.
In das kulinarische Konzept reiht sich außerdem das „Gemüse des Monats“ und die damit verbundenen „Monthly Special“-Gerichte ein, die den Gästen noch mehr Vielfalt ermöglichen. Der Großteil des Sortiments wird zweimal im Jahr angepasst, um den Gästen darüber hinaus saisonale und abwechslungsreiche Köstlichkeiten zu servieren. Alle Gerichte können vor Ort verzehrt oder mitgenommen werden. Im urbanen Feel Good Design lädt EXKi montags bis freitags von 07:00 – 19:00 Uhr und samstags von 09:00 – 19:00 Uhr zum entspannten Genießen und Energietanken ein.

Feel Good Food 2.0 Restaurant für den bewussten Esser

Die EXKi Kunden erleben frische und natürliche Zutaten in ihren Gerichten. Handgebackenes Bio-Brot, Eier und Hühnchen aus nachhaltiger Landwirtschaft, knackiges Obst und Gemüse in Bioqualität, Fisch aus verantwortungsvoller Fischerei, natürliche Zutaten ohne Geschmacksverstärker – alles um zu einer ausgewogenen Ernährung beizutragen. Es werden Fair Trade, saisonale und nach Möglichkeit regionale Produkte verwendet.

*Antoine Scholer, Geschäftsfüher La Carotte, EXKi Deutschland
**Alexandre Scholer, Restaurant Manager Apostelnstraße

Weitere Infos unter: www.exki.de

Über EXKi

“Natural, fresh and ready“ – unter diesem Motto bietet EXKi seinen Gästen seit der Eröffnung des ersten Restaurants 2001 ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. In den Restaurants der belgischen Gastronomiekette wird Fast Food zum kreativen Gourmet-Genuss: frisch, gesund und schnell. „EXKi” leitet sich vom französischen Begriff „exquis“ ab, was zu Deutsch „erlesen, ausgezeichnet, exquisit“ bedeutet.

Gegründet wurde das Unternehmen mit Sitz in Brüssel im Jahr 1999 durch die Freunde Frédéric Rouvez, Nicolas Steisel und Arnaud de Meeûs. Inspiriert durch ihre gemeinsame Liebe zur guten Küche entwickelten die drei Gründer von EXKi das Konzept eines hochqualitativen Schnellrestaurants, bei dem Frische und Natürlichkeit im Fokus stehen. Am 9. September 2001 wurde aus der Idee Wirklichkeit: An der „Porte de Namur“ in Brüssel eröffneten sie ihr erstes Restaurant.
Der Startschuss für eine Erfolgsgeschichte – es folgten zahlreiche weitere Eröffnungen in Belgien, gefolgt von Stores in Italien (seit 2004), Frankreich (seit 2006), Luxemburg (seit 2008) und den Niederlanden (seit 2011). Mit der Eröffnung des ersten EXKi-Stores im Oktober 2018 in Köln setzt EXKi nun auch in Deutschland seine Mission fort, mit frischem, gesundem „Fast Food“ zu begeistern.

PRESSEKONTAKT:

Nicole Schnitzker
LOTTMANN Communications
Am Wehrhahn 100 | 40211 Düsseldorf
t: +49 (0) 211 – 498 488 – 20
m: nsch@lottmann-communications.de
w: www.lottmann-communications.de