Einblicke in „WET – the show“

Einblicke in „WET – the show“

GOP Entertainment-Group lud zum exklusiven Presse-Talk mit Show-Preview ein

Am Dienstag, den 31. Juli hatte Europas erfolgreichstes Entertainment-Unternehmen im Bereich Varieté, die GOP Entertainment-Group, Journalisten, Medienpartner & Influencer aus Hamburg ins Theater Kehrwieder zum exklusiven Blick hinter die Kulissen eingeladen. Neben ersten Einblicken in WET – the show, erhielten die anwesenden Gäste Gelegenheit, die kreativen Köpfe hinter der spritzigen Inszenierung kennenzulernen. Mit vor Ort: GOP Inhaberfamilie Grote, der neue Standortleiter Roman Staudt sowie der künstlerische Direktor der GOP-Entertainment Group, Werner Buss.

Kulturelle Erweiterung für Hamburg
Auf die Frage, wieso die Entscheidung für einen neuen Standort gerade auf Hamburg fiel, erklärt Buss: „Hamburg hat eine langjährige Varieté-Tradition und besitzt im positiven Sinne eine sehr bunte Theaterlandschaft. Eine moderne Artistik-Show wie WET gibt es aber nicht. Das ist eine Lücke, die wir schließen möchten“, so der 54-Jährige. Daher sehe er WET auch in keiner Weise als Konkurrenz zum bestehenden Programm in anderen Theatern der Stadt. „Für mich ist die Show eher eine kulturelle Erweiterung der Theater-Szene in Hamburg. Die GOP Entertainment-Group ist seit Jahren Impulsgeber für kreatives, zeitgemäßes Varieté. Wir freuen uns daher riesig, wenn es ab Oktober endlich losgehen kann.“

Eine Herzensangelegenheit
Und auch Dennis Grote, geschäftsführender Gesellschafter der GOP Entertainment-Group in dritter Generation betont: „Für uns ist der neue Standort in Hamburg ein absolutes Herzensprojekt, aber natürlich auch eine große Herausforderung, die wir gerne annehmen. Mit ‚WET – the Show‘ sind wir bis Ende März 2019 zu Gast in Hamburg im Theater Kehrwieder, dennoch fühlen wir uns bereits als Teil der Stadt und möchten uns vor Ort entsprechend vernetzen“, so Grote während der Veranstaltung. Zur GOP Entertainment-Group, mit Sitz im ostwestfälischen Bielefeld, gehören neben dem neuen Hamburger Standort auf Zeit bereits sieben feste Spielstätten in Hannover, Essen, Bad Oeynhausen, Münster, München, Bremen und Bonn.

Von München nach Hamburg
Die Leitung des neuen GOP Standortes auf Zeit hat Marketing- und Kommunikationschef Roman Staudt übernommen, der seit 2009 bereits die Geschicke des GOP in München verantwortet: „Trotz
meiner Wurzeln im Süden Deutschlands ist Hamburg eine meiner persönlichen Lieblingsstädte. Während meines Studiums konnte ich bereits Nordseeluft auf Sylt schnuppern und ich werde für WET nun auch meinen Lebensmittelpunkt nach Hamburg verlagern“, so der gebürtige Heilbronner, der sich auf die neuen Erfahrungen in der Stadt freut.

GOP zu Gast im Theater Kehrwieder
Für die Spielzeit von Oktober 2018 bis März 2019 ist „WET – the Show“ zu Gast im Theater Kehrwieder in der Speicherstadt. Bereitgestellt wird es von Kooperationspartner Stage Entertainment. „Wir freuen uns sehr, dass ein so großartiger und renommierter Live Entertainment Partner wie das GOP Varieté unser charmantes Theater Kehrwieder nutzt“, so Stephan Jaekel, Unternehmenssprecher Stage Entertainment Deutschland während der Veranstaltung. „Wir sind uns sicher, dass die Show ein voller Erfolg wird und unsere Räumlichkeiten die perfekte Kulisse dafür bieten.“

Inspirierender neuer Spielort
Auch Handstand-Artist Andalousi Elakel, der nach seiner Ausbildung an der Staatlichen Artistenschule in Berlin direkt für WET – the show engagiert wurde, war zum exklusiven Presse-Talk in Hamburg mit dabei und präsentierte den Anwesenden erste Ausschnitte aus der spritzigen Inszenierung, die ab Oktober 2018 immer mittwochs bis freitags um 20 Uhr, samstags um 18 und 21 Uhr sowie sonntags um 14 und 17 Uhr zu sehen ist. Karten sind online erhältlich unter www.wet-the-show.de/tickets/ telefonisch über die Nummer (040) 360 98 58 58 oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Über die GOP Entertainment-Group

Die GOP Entertainment-Group ist Europas erfolgreichstes Entertainment-Unternehmen im Bereich Varieté, Marktführer in Deutschland und entscheidender Impulsgeber für die gesamte Szene. Jährlich lassen sich über 800.000 Gäste in einem der GOP Varieté-Theater von internationalen Artisten und Entertainern begeistern, die unter der Führung von renommierten Regisseuren immer wieder den Spagat zwischen Tradition und Innovation meistern. Die Aufgaben der Geschäftsleitung teilen sich Hubertus Grote, Olaf Stegmann und Dennis Grote. Künstlerischer Direktor ist Werner Buss. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: www.variete.de/das-unternehmen/gop-entertainment-group/

Facts zum GOP Standort Hamburg und „WET – the show“

Standort-Leitung: Roman Staudt
Künstlerischer Direktor GOP Entertainment-Group: Werner Buss
Show-Regie: Markus Pabst & Maximilian Rambaek
Location: Theater Kehrwieder in der Speicherstadt
Adresse: Kehrwieder 6, 20457 Hamburg
Telefonnummer: (040) 360 98 58 58
Mail: wet-the-show@variete.de
Kapazität: 298 Pax
Spielzeit: 20. Oktober 2018 bis 30. März 2019
Dauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause
Preise: 59 – 69 Euro
Vorverkauf: (040) 360 98 58 58, unter wet-the-show.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Showzeiten: Mi-Fr: 20.00 Uhr, Sa: 18.00 + 21.00 Uhr, So: 14.00 + 17.00 Uhr

Bilder: ©GOP Entertainment Group

Pressekontakt:

Lottmann PR
Maureen Nauen
Am Wehrhahn 100, 40211 Düsseldorf
t: +49 (0) 211 – 498 488 14| f: +49 (0) 211 – 498 488 19
e: m.nauen@lottmann-pr.de | w: www.lottmann-pr.de