Das White Monkey gewinnt beim Online-Voting des Gourmetjournals Falstaff

Das White Monkey gewinnt beim Online-Voting des Gourmetjournals Falstaff

Pizzaduft liegt in der Luft: Das beliebte Wein- und Gourmetjournal, Falstaff, fragte seine Online-Community, wer in den Großstädten Berlin, Düsseldorf, Leipzig/Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln/Bonn München und Stuttgart die besten Pizzen macht. Nominiert wurden traditionelle Betriebe, ebenso wie Anbieter aus der Systemgastronomie. Rund 5000 Teilnehmer gaben ihre Stimmen ab. Community-Gewinner in Leipzig und Dresden: Das White Monkey – Pizza Lab & Bar von Marché International. 

Die süßeste Pizza überhaupt

Neben beliebten Pizza-Klassikern wie Salami Picante oder Real Italy überzeugt das White Monkey – Pizza Lab & Bar in der Leipziger Innenstadt seit September 2016 vor allem durch fantasievolle Pizza-Kreationen, wie die süße Chocolata Banana oder die knackige La Bomba, welche zu kulinarischen Entdeckungsreisen einladen. Knusprig-frisch vor den Augen der Gäste im traditionellen Pizzaofen zubereitet, präsentieren sich die Gourmetpizzen im White Monkey außerdem in neuem länglichen Format und werden mit der Schere am Tisch ganz unkompliziert in Cuts geteilt. «Das kommt bei den Leipzigern gut an», so Oliver Altherr, CEO von Marché International. «Unser Restaurant verbindet italienischen Charme und Retro-Einflüsse mit zeitgeistiger Moderne. Es ist passend zur Stadt, kommunikativ, offen und transparent gestaltet – einfach ein Leckerbissen für alle Sinne».

Bella Italia trifft urbanen Lifestyle

Entwickelt wurde das ausgefallene Ambiente des White Monkey in enger Zusammenarbeit mit den kreativen Köpfen der renommierten Ippolito Fleitz Group. Besonderes Highlight: Die speziell für das Pizzalab entwickelte Essbar, deren geschichteter Körper eine organische Tresenlandschaft formt. Im Gastbereich mit einer Fläche von ca. 300 qm und der großen Terrasse finden insgesamt 150 Gäste Platz. Der weiße Affe – als augenzwinkernder, neugieriger Botschafter – ist das Markenzeichen des Restaurants.

Weitere Informationen zum White Monkey finden Sie unter:
www.whitemonkey.com/de

Über Marché International

Das global tätige Unternehmen Marché International entwickelt innovative Gastronomielösungen, die sich durch absolute Frische und Qualität auszeichnen. Unter den bekannten Marken wie Marché Mövenpick, Palavrion Grill & Bar, Mövenpick Restaurants, White Monkey oder Cindy’s Diner führt das Unternehmen mit Schweizer Wurzeln gastronomische Betriebe in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Ungarn, Kroatien, Slowenien, Tschechien, Singapur, Indonesien, China und Kanada und beschäftigt rund 2‘800 Mitarbeitende. Das Gastronomieunternehmen ist führend an Autobahnen, Flughäfen und ausgewählten Stadtlagen und erzielte im Jahre 2017 einen Markenumsatz von CHF 259 Millionen. Marché International gehört zur Mövenpick Gruppe und hat den Hauptsitz in Kemptthal, Schweiz.

©Marché International

Pressekontakt: 
Maureen Nauen
Am Wehrhahn 100 | 40211 Düsseldorf
t:  +49 (0) 211 498 488 14
m: mn@lottmann-communications.de
w: www.lottmann-communications.de