Areas feiert erfolgreiche Eröffnung – OhJulia im Center Parcs an der Nordseeküste

Areas feiert erfolgreiche Eröffnung – OhJulia im Center Parcs an der Nordseeküste

Highlight zum Opening: Gemeinsame Charity-Aktion mit der Seehundstation Norddeich

Köln, 18.12.2018 – Das italienisch-urbane Marktrestaurant OhJulia konnte gestern Nachmittag im Center Parcs Park Nordseeküste erfolgreich eröffnet werden. Gemeinsam mit den ersten Gästen und Urlaubern wurden italienische Köstlichkeiten im mediterranen Stil verköstigt – dabei als Highlight die für OhJulia typische rechteckige Pizza, die frisch aus dem Ofen serviert wird. OhJulia Gründer Marc Uebelherr und CEO von Areas Deutschland, André Laroche, begrüßten dabei persönlich die ersten Gäste und boten ihnen einen kleinen exklusiven Einblick in die Welt von OhJulia. „Ich freue mich, dass das OhJulia jetzt hier oben an der Küste durchstarten kann. Im Duo mit Marc Uebelherr ein Herzensprojekt, das mit viel Leidenschaft und einem starken Team im Rücken die letzten Monate geplant und erfolgreich umgesetzt werden konnte“, so André Laroche. In Kooperation mit der Seehundstation Norden-Norddeich hat OhJulia zudem eine vorweihnachtliche Spendenaktion umgesetzt, die der Station zugutekommen soll.

Italienische Genusswelt begeistert die Gäste

Die authentisch zubereiteten Speisen von OhJulia konnten beim Opening alle begeistern. Die leckeren Antipasti, das frisch gebackene Brot und die knusprige Pizza überzeugen mit natürlichen Zutaten und Frische. Als besondere Herausforderung galt es diesmal, das OhJulia Konzept in den Market Dome des Urlaubsdomizils zu implementieren. „Das war für uns eine neue Herausforderung, das OhJulia als ausgereiftes und sehr erfolgreiches Gastronomiekonzept hier in den bestehenden Center Parcs einzugliedern, sowohl von der Größe der Fläche als auch von den gastronomischen Bedingungen her – am Ende sind wir aber mehr als zufrieden mit dem Ergebnis“, so Andreas Weber, Manager Construction & Technical Support, Areas. Das Erfolgskonzept OhJulia soll auch im neu gestalteten Center Parcs voll aufgehen: Küche wie von „Mamma“ zubereitet, mit Speisen, die frisch, natürlich, einfach und authentisch schmecken. „Der Norden hat für uns großes Potenzial und zeigt sich hier an der Küste von der besten Seite. Wir freuen uns, Teil dieser Region zu sein. Unser kulinarisches Angebot mit den frischen, hochwertigen Zutaten und unser herzlicher Service passen hier sehr gut rein“, freut sich Marc Uebelherr. Das OhJulia begrüßt ab nun an täglich bis zu 1.500 Gäste. Dabei ist das OhJulia im Center Parcs Park Nordseeküste auch für alle Feinschmecker und Besucher von außerhalb geöffnet.

OhJulia unterstützt die Seehundstation Norddeich mit Spende und Patenschaft

Besonders Highlight zur Eröffnung ist die Kooperation mit der Seehundstation Norden-Norddeich. „Wir sind hier so herzlich aufgenommen worden an der Küste, jetzt möchten wir unseren Gästen und der Region auch gerne etwas „zurückgeben“ und tatkräftig unterstützen“, erklärt Silvia Stoppa, Head of Marketing bei Areas Deutschland, zur geplanten Kooperation zum Schutz der Tiere. Zur Eröffnungswoche übernimmt das OhJulia ab nun an eine Patenschaft für einen jungen Seehund, mit der ein finanzieller Beitrag zur Aufzucht und Versorgung des Jungtieres versichert ist. Dafür erhält der junge Seehund den Namen Julia. Darüber hinaus wird ein großer Part die Aufklärungsarbeit für die Gäste vor Ort sein: „Wir sind darüber erfreut, dass die Gäste von OhJulia hier informiert werden können, wie man sich nachhaltig zurückhaltend im Wattenmeer verhält“, so Dr. Peter Lienau, Geschäftsführer der Seehundstation im Nationalpark-Haus. „Wir erhoffen uns dadurch, dass weniger Seehundjungtiere durch menschliches Fehlverhalten zu Heulern werden.“

Areas in Kooperation mit OhJulia

Bereits seit Frühjahr 2018 betreut Areas als starker Partner und Catering-Experte die Gastronomie aller in Deutschland bestehenden Center Parcs und bietet seither den Urlaubern ein umfangreiches gastronomisches Angebot mit abwechslungsreichen Konzepten. Während der dreiwöchigen Schließung des Market Domes im Park Nordseeküste wurde neben umfangreichen Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten auch das neue OhJulia Restaurant implementiert. Auf der 200 Quadratmeter großen Fläche können ab dem 17. Dezember nicht nur die Feriengäste in das authentisch italienische Geschmackserlebnis eintauchen. In dieser Form für die Center Parcs deutschlandweit einmalig wird als Besonderheit das OhJulia auch für Gäste von außerhalb zugänglich sein. So können alle Feinschmecker, die nicht als Urlauber im Center Parcs untergebracht sind, das OhJulia Konzept ebenfalls erleben.

Über Areas: Areas ist eine hundertprozentige Tochter der Elior Gruppe, Paris. Mit einem Jahresumsatz in 2015/2016 von knapp 1,7 Mrd. Euro ist Areas weltweit die Nummer drei im Bereich der Verkehrsgastronomie. Das Unternehmen betreibt über 2.000 Verkaufsstellen in 13 Ländern in Europa, USA, Mexico und Chile. In Deutschland zählen dazu 33 Autobahnstandorte u. a. 22 AXXE Standorte und 6 Autobahnhotels sowie die Freizeitgastronomie in den Center Parcs Parks Bispinger Heide, Hochsauerland, Bostalsee, Nordseeküste, Eifel und Allgäu.

Über OhJulia: Außergewöhnliche Marktplatz-Gastronomie mit echt italienischem Flair – das ist OhJulia.

Im Jahr 2013 gründete Vollblutgastronom Marc Uebelherr das Konzept mit Firmensitz in München. OhJulia bietet eine einzigartige Kombination aus Marktrestaurant im italienischem Flair mit hervorragenden Speisen. Mit seinem Flagship-Store in München startete das Gastronomie-Konzept. Schnell entwickelte sich dieses zu einem Gästemagnet und wurde im Februar 2016 mit einem der renommiertesten deutschen Gastronomie-Preise, dem Warsteiner Preis 2016, ausgezeichnet. Weitere Standorte wurden im August 2016 in Mannheim, Q6Q7, und im Frühjahr 2017 in Stuttgart, Dorotheenquartier eröffnet.

Weitere Infos auch unter:

https://de.areas.com/