Marché Mövenpick eröffnet neue Sandwich Manufaktur am Flughafen Berlin-Schönefeld

Marché Mövenpick eröffnet neue Sandwich Manufaktur am Flughafen Berlin-Schönefeld

Seit Freitag, den 21. Dezember, erwartet Besucher des  Flughafens Berlin-Schönefeld noch mehr Abwechslung für eine genussvolle Pause zwischendurch: Ursprung ist die neue Marché Mövenpick Sandwich Manufaktur im Terminal A (Landside gelegen), die in frischem Look und mit neuem Brand Design das selbst gebackene und kreativ belegte Sandwich in den Mittelpunkt rückt. Die Sandwich Manufaktur in Berlin ist bereits die dritte deutsche Filiale des Marché Konzepts an deutschen Flughäfen und löst das bisherige Marché Bistro ab.

Handgemacht ist das Geheimrezept

Täglich ist das Team der Marché Mövenpick Sandwich Manufaktur mit viel Schwung und Freude am Werk: kneten, gären, formen, backen. In liebevoller Handarbeit werden die knusprigen Sandwich-Baguettes je nach Geschmack mit aromatischen Aufstrichen zubereitet und mit hochwertigen, saisonalen und vorzugsweise regionalen Zutaten belegt. Egal ob klassisch-herzhaft als Pastrami-Deluxe oder vegetarisch-leicht als Antipasti-Focaccia: Alle Variationen werden stets frisch vor den Augen der Gäste zubereitet. „Handgemacht ist unser Geheimrezept – auch in der neuen Sandwich Manufaktur“, schwärmt Sven Schaller, Betriebsdirektor am Flughafen Berlin Schönefeld. „Wir backen hier am Flughafen sogar die knusprigen Brote selber, die noch ganz traditionell auf Stein ausgebacken werden. Nur so erreichen wir die unvergleichliche Qualität und vor allem den besonderen Geschmack unserer Sandwiches“, ergänzt er.

Modernes Wohlfühlambiente für Reisende

Auch das Interior Design der neuen Sandwich Manufaktur besticht durch sein sympathisches und einladendes Ambiente. Natürliche Holzelemente sowie goldgelbe Farbakzente an Lampen und Dekorationselementen erzeugen eine Wohlfühl-Atmosphäre für unterwegs und rufen Erinnerungen an die frisch gebackenen, goldgelben Brote wach, die im Gästeraum mit seinen rund 43 Sitzplätzen direkt vor Ort genossen oder auf die Reise mitgenommen werden können. Ergänzt wird das vielfältige Angebot zudem durch köstliche Desserts, hausgemachte Kuchen, frisch von Hand gepressten Säften sowie einem ausgewählten Kaffee- und Tee-Angebot.

Marché International ist seit 1992 am Flughafen Berlin Schönefeld mit Gastronomiebetrieben tätig und betreibt neben der neuen Sandwich Manufaktur noch eine Marché Natur-Bäckerei, ein Cindy’s Diner und eine arabica Bar. Die Sandwich Manufaktur ist täglich rund um die Uhr geöffnet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: marche-movenpick.de/schonefeld

Über Marché International

Das global tätige Unternehmen Marché International entwickelt innovative Gastronomielösungen, die sich durch absolute Frische und Qualität auszeichnen. Unter den bekannten Marken wie Marché Mövenpick, Palavrion Grill & Bar, Mövenpick Restaurants, White Monkey oder Cindy’s Diner führt das Unternehmen mit Schweizer Wurzeln gastronomische Betriebe in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Ungarn, Kroatien, Slowenien, Tschechien, Singapur, Indonesien, China und Kanada und beschäftigt rund 2‘800 Mitarbeitende. Das Gastronomieunternehmen ist führend an Autobahnen, Flughäfen und ausgewählten Stadtlagen und erzielte im Jahre 2017 einen Markenumsatz von CHF 259 Millionen. Marché International gehört zur Mövenpick Gruppe und hat den Hauptsitz in Kemptthal, Schweiz.

Copyright: ©Marché International

Pressekontakt

Maureen Nauen
Am Wehrhahn 100 | 40211 Düsseldorf
t:  +49 (0) 211 498 488 14
m: mn@lottmann-communications.de
w: www.lottmann-communications.de
Lottmann GbR | Anja Lottmann & Thomas J. Hartmann
Hauptsitz Düsseldorf:   Am Wehrhahn 100 | 40211 Düsseldorf | 0211 – 498 488-0
Standort Berlin:             Rungestraße 9 | 10179 Berlin | 030 – 2759 1262